Diese Unternehmen unterstützen den CSD in Frankfurt - und wir sagen DANKE!
Hier geht's zu den Sponsoren der Tombola zu Gunsten der AIDS-Hilfe!

Du willst Deinen CSD unterstützen, auf der Infostraße teilnehmen, mitdemonstrieren, helfen, organisieren oder Fördermitglied werden.
Here we go!

Infostraße




Allgemeine Informationen

Auf-/Abbauzeiten

〉 Aufbau Freitag 11.00h-15.00h
〉 Abbau Sonntag ab ca. 20.00h

Betriebszeiten

〉 Freitag 15.00h - 21.00h
〉 Samstag 12.00h – 21.00h
〉 Sonntag 12.00h - 20.00h

Die angegebenen Betriebszeiten sind in ihrem Minimum bindend.

Jeder Stand hat eine Kaution in Höhe von 150,- Euro zu entrichten. Diese wird per Rechnung eingefordert und am Sonntag, 17.07.2016 in bar oder per Überweisung zurück erstattet, insofern die vereinbarte Betriebszeit und AGBs eingehalten und der Stand betrieben wurde.

Hinweis: Der Veranstalter behält sich das Recht vor zu entscheiden, welche Teilnehmer als kommerziell gelten und welche nicht.

Antrag für einen Stand auf der Infostraße

Teilnehmer

Organistation

Vor-/Nachname Verantwortlicher*

Straße und Nr.*

PLZ*

Ort*

Telefon*

E-Mail Adresse*

*Pflichtfeld

Rechnung

Rechnungsversand

Alternative Adresse für den Rechnungsversand

Art des Standes

Informationsstand für Gruppen und Vereine (3m x 3m) - 50,00 EUR
 Ja

Informationsstand für Parteien (3m x 3m) - 200 EUR
 Ja

Verkaufsstand Künstler (3m x 3m) - 50,00 EUR
 Ja

Verkaufsstand (3m x 3m) - 330,00 EUR
 Ja

(Verkaufs-)Sortiment des Standes*

*Pflichtfeld; Alle Preise verstehen sich zzgl. 7% MwSt.

Zusätzliche Leistungen

Wir benötigen 230V Wechselstrom - 15,00 EUR
 Ja

Wir benötigen einen Wasseranschluss - 15,00 EUR
Das Anschlussmaterial (Schläuche etc.) muss selbst mitgebracht werden!
 Ja

Wir benötigen mehr Platz (in lfdm x 3m) - 150 EUR pro lfdm
x 3m

Alle Preise verstehen sich zzgl. MwSt.

Anmerkungen

Ich möchte noch mitteilen

Ich stimme den AGB zu und werde diese Umsetzten.

Demonstration




Miete Deinen LKW zu CSD-Sonderkonditionen von unserem diesjährigen Partner SIXT!

Klicke auf den LKW und setze den Haken bei „Login und Sixt Kundenkarte“ (siehe Screenshot unter grüner Box „Preise ermitteln“)
Zur Identifikation verwende diese LogIn Daten:

Name: 9704492
Passwort: csdfrankfurt

image001image006

 

 

 

 

 

〉 Anmeldeschluss: 06. Juli 2016
〉 Aufstellung: Sa. 16.07., 09.00 Uhr bis 11.15 Uhr auf dem Römerberg
〉 Start: 12.00 Uhr, Römerberg

Teilnehmer

Organisation

Vor-/Nachname*

Straße*

PLZ*

Ort*

Telefon*

E-Mail Adresse*

*Pflichtfeld

Ansprechpartner/in vor Ort

Vor-/Nachname*

Handy*

E-Mail-Adresse*

*Pflichtfeld

Rechnung

Rechnungsversand

Alternativ Adresse für den Rechnungsversand

Art der Teilnahme

Fußgruppe - kostenfrei
Ja 

Motorrad - kostefrei
Anzahl

Gruppenfahrrad - 40,00 EUR
Anzahl

PKW - 60 EUR
Anzahl

LKW - 180,00 EUR (Gruppen/Vereine ermäßigt 110,00 EUR)
Anzahl

Alle Preise verstehen sich zzgl. 7% MwSt.

Streuartikel

Ich möchte LSBTIQ* Streuartikel verteilen. - kostenfrei
(Kondome oder Flyer die sich zu 100% mit einem homopolitischen Thema befassen bzw. die die Gemeinnützigkeit der LSBTIQ-Community unterstützen)
, Art der Streuartikel:

Ich möchte sonstige* Streuartikel verteilen - 250,00 EUR
, Art der Streuartikel:

*Die Rahmenbedingungen und genauen Erläuterungen zu den Streuartikeln sind den Teilnahmebedingungen (siehe §5) zu entnehmen! Flyer bzw. Handzettel sind bis zum 01. Juli 2016 zur Freigabe einzureichen!
Alle Preise verstehen sich zzgl. 7% MwSt.

Anmerkungen

Ich möchte noch mitteilen

Ich stimme den Teilnahmebedingungen zu und werde diese umsetzten

Miete Deinen LKW zu CSD-Sonderkonditionen von unserem diesjährigen Partner SIXT!

Klicke auf den LKW und setze den Haken bei „Login und Sixt Kundenkarte“ (siehe Screenshot unter grüner Box „Preise ermitteln“)
Zur Identifikation verwende diese LogIn Daten:

Name: 9704492
Passwort: csdfrankfurt

image001image006

Helfen auf dem CSD (15. - 17.07.2016)




Nachame (Pflichtfeld)

Straße (Pflichtfeld)

PLZ (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnummer

Geburtsdatum (Pflichtfeld)

Geschlecht (Pflichtfeld)

Einsatzzeiten am Freitag den 15.07.2016 von:

bis


Einsatzzeiten am Samstag den 16.07.2016 von:

bis


Einsatzzeiten am Sonntag den 17.07.2016 von:

bis


Wo willst Du am liebsten eingesetzt werden?

Gastronomie Catering/Küche Künstlerbetreuung Logistik/Messetechnik Förderbändchen-Verkauf Infostand CSD Demoengel Tombola Auf- und Abbau Stöckelschuhlauf 

Willst Du uns noch etwas mitteilen?

Helfen im Orgateam (ganzjährig)




Vorname (Pflichtfeld)

Nachame (Pflichtfeld)

Straße (Pflichtfeld)

PLZ (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnummer

Geburtsdatum (Pflichtfeld)

Geschlecht (Pflichtfeld)


Wo willst Du am liebsten eingesetzt werden?

Willst Du uns noch etwas mitteilen?

Fördermitglied werden




Vereins- oder Firmenname

Vorname (Pflichtfeld)

Nachame (Pflichtfeld)

Straße (Pflichtfeld)

PLZ (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ansprechpartner

Telefonnummer

Mobilnummer

Geburtsdatum (tt.mm.jjjj, Pflichtfeld)

Geschlecht (Pflichtfeld)

Art der Mitgliedschaft (Pflichtfeld)


*Info: Zu 1) Dies sind juristische Personen, Personenvereinigungen, Vermögensmassen, die ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige, mildtätige oder kirchliche Zwecke (steuerbegünstigte Zwecke) im Sinne des § 51 Abs. 1 Abgabenordnung verfolgen oder natürliche Personen, die keine Gewerbetreibenden sind oder die Gewerbetreibende sind, aber nicht in Ihrer Funktion solche Fördermitglieder werden wollen. Der Beitrag beträgt 5 € pro Monat.
Zu 2: Die sind sonstige juristische Personen, Personenvereinigungen und Vermögensmassen oder natürliche Personen, die in Ihrer Funktion als Gewerbetreibende Fördermitglieder werden wollen Der Beitrag beträgt 20 € pro Monat.

Willst Du uns noch etwas mitteilen?

Zustimmung (Pflichtfeld)

*Ich stimme den Mitgliedbedingungen zu und habe die Vereinsssatzung gelesen

5 Gründe, Dein Geld weiterzugeben!

Der CSD Frankfurt ist die größte Get-Together-Veranstaltung der LGBT-Community in Frankfurt. Wir sind aber auch an den 362 anderen Tagen unterwegs und unterstützen das öffentliche Bild unserer Community. Du kannst beim CSD-Verein jederzeit mithelfen und Dich engagieren. Im Folgenden findest Du 5 Quicklinks, wie Du uns finanziell unterstützen kannst - einfach auf + klicken. Wir sagen Danke! Hier geht's direkt zum Shop!

1. Förderbändchen kaufen

foerderbaendchen

Der Klassiker, um zu zeigen, dass Du dazugehörst.
Im völlig neuen Design sieht man unsere neuen Förderbändchen auch von weitem und weiß Bescheid, wo Du hingehörst:
Zum CSD Frankfurt!

 

 

Ich bin dabei!

2. Den ORIGINAL Regenbogenbembel kaufen

bembel

 

Seit 2014 gibt's endlich den Regenbogenbembel vom CSD Frankfurt.
2 Liter Genuss in allen Farben!

Den Bembel brauch ich!

 


3. Regenbogenparty von Sabho

sabho

 

Ist toll, sieht toll aus und singt toll, das kann ja nur was werden.
Im vergangenen Jahr hat Sie uns diesen Song gewidmet und nun dürfen wir ihn für den guten Zweck verkaufen. Einfach downloaden.

Den Song muss ich haben!

 


4. Shirts, Caps und Tassen

spreadshirt

Den Bembel und das CSD-Signet gibt's jetzt über Spreadshirt auf Shirts, Caps und Tassen.
Hol' Dir die Gadgets zum CSD!
Will ich haben!

 

 

 

6. Über PayPal spenden




Hier kannst Du uns über Paypal spenden, einfach draufklicken, bei paypal anmelden, Betrag eingeben und wir sagen Danke!
Du hättest aber gerne was für Dein Geld? Dann schau mal weiter unten, da findest Du 5 Möglichkeiten!

Ansprechpartner

Allgemeine Infos, Anregungen, Fragen
Fax: 09 11 / 30 844 - 62 100
Email: Info<at>csd-frankfurt.de

Demonstration
Fax: 09 11 / 30 844 - 62 154
Email: demo<at>csd-frankfurt.de

Presseanfragen
Fax: 09 11 / 30 844 - 62 150
Email: presse<at>csd-frankfurt.de

Infostraße auf dem CSD
Fax: 09 11 / 30 844 - 62 155
Email: infostrasse<at>csd-frankfurt.de

Künstler auf dem CSD
Fax: 09 11 / 30 844 - 62 156
Email: kuenstler<at>csd-frankfurt.de

Stände und Gastronomie vor der Bühne
Fax: 09 11 / 30 844 - 62 153
Email: gastro<at>csd-frankfurt.de

Sponsoring
Fax: 09 11 / 30 844 - 62 151
Email: peter<at>csd-frankfurt.de

Mitglieder, und HelferInnen
Email: help<at>csd-frankfurt.de

Fotos & Presse

Hier findest Du frei herunterladbare Dateien und ZIP-Verzeichnisse.

Es ist gestattet, die Grafiken zu verwenden, um sie zum Beispiel in den Medien, auf Plakaten und Bannern zur Demonstration in Verbindung mit dem und zur Bewerbung des CSD Frankfurt zu zeigen. Es ist auch gestattet, sie für private Zwecke zu verwenden, auch auf sozialen Medien wie Facebook oder Twitter.

Es ist NICHT gestattet, sie inhaltlich zu verändern oder weiterzuverkaufen.

PressevertreterInnen dürfen sowohl die Fotos, als auch das Logo für eine Berichterstattung voll nutzen.

Danke für Deine Unterstützung.

Bembel & Logos

Pressemitteilungen
Zum Presseverteiler anmelden

 

E-Mail*
name
anrede
anredename

CSD Events

CSD Freitag
15.07.2016

Partys

Hauptbühne Konstablerwache

CSD Samstag
16.07.2016

Kulturbühne Zeil

Hauptbühne Konstablerwache

CSD Sonntag
17.07.2016

Partys

Kulturbühne Zeil

Hauptbühne Konstablerwache

Partys

Hauptbühne Konstablerwache

Kulturbühne Zeil

Hauptbühne Konstablerwache

Partys

Kulturbühne Zeil

Hauptbühne Konstablerwache

16:00
Eröffnung des CSD Frankfurt

Der Verein eröffnet den CSD 2016

18:30
Queeres Speeddating

Du willst dein Liebesglück finden? Dann komm zum CSD Speeddating ins Glück ist Jetzt – wo wenn nicht hier – findet jede/r sein passendes Gegenstück für das CSD Wochenende oder vielleicht sogar fürs Leben. 🙂

Bitte beachtet, dass max. 14 Flirtwillige je Runde mitmachen können und ein Unkostenbeitrag von 10 € pro Person inkl. einem Glas Sekt oder O-Saft und Snacks erhoben wird. Der Restbetrag wird dem Glück ist Jetzt gespendet und sichert so den Erhalt des sozialen Club.Ladens im Frankfurter Nordend.

Runde 1: GAY Time (18:30-19.30)

Runde 2: LESBIAN Action (20:00-21:00)

Runde 3: QUEER, BI whatever 🙂 (21:30-22:30)

Du möchtest gerne dabei sein? Dann melde dich bis zum 4.Juli per E-Mail an queeresglueck@gmail.com und sag uns, an welcher Runde du teilnehmen möchtest. Ein kurzer Steckbrief (dein Alter/ Alterspanne potentieller Partner/in) + Kontaktdaten sind ebenfalls gern gesehen. 🙂 Ab 18 Jahren!

P.S.
Ihr erhaltet schon am Tag nach dem Speeddating die Kontaktdaten eurer Matchingpartner per E-Mail und könnt noch am CSD WE miteinander ein 2tes Mal in Kontakt treten. 🙂

Wir freuen uns auf euch!

Das GIJ Orga-Team

15:00
RadioSub Live Programm

Auch dieses Jahr wird es wieder Live vom CSD gesendet. RadioSub wird drei Stunden Lang Berichte und Interviews aus und in der Szene senden.

15:00
Eröffnung des CSD Frankfurt

Der Oberbürgermeister Peter Feldmann wir traditionell den CSD am Samstag eröffnen

18:00
Schweigeminute

Die Schweigeminute erinnert an die an AIDS verstorbenen Menschen und an alle anderen, die wir zu betrauern haben.

15:00
Radio Sub Live vom CSD

RAdioSUb wird auch dieses Jahr wieder drei Stunden vom CSD Frankfurt senden – Live und in Farbe. Das Programm wird hier entsprechend veröffentlicht.

17:20
Politdiskussion auf der Kulturbühne

Die Politdiskussion zum CSD Frankfurt mit den Parteien und deren VertreterInnen aus Frankfurt.

20:30
17. Juli – Gay for One Day – CSD Special

Was ein schwuler Mann alles kann…

Homosexualität: Minderheit oder Wirtschaftsfaktor? Anderssein allein ist jedenfalls nicht Maltes Thema. Von gesellschaftlichen Alltagsthemen inspiriert findet der selbsternannte Coach in GAY FOR ONE DAY zu einem neuen Lifestyle, der praktisch alles hinterfragt. Wo wäre die Menschheit heute, wenn Adam schwul gewesen wäre? Haben amerikanische Spielzeugfirmen unser Familienbild manipuliert? Und ist Conchita Wurst die Reinkarnation von Sissi?

Malte räumt mit altbekannten Klischees auf, zieht neue Schlüsse und präsentiert eine schwule Leitkultur, von der jeder profitieren kann.

Dieses Programm passt in keinen Schubladenschrank – und es macht garantiert nicht schwul!

Hier gehts zum Kellertheater

22:00
CSD Abschluss

Danke, dass Du auf dem CSD warst und bis zum CSD 2017

22:30
CSD Closing Party

Die traditionelle Closing-Party findet dieses Jahr in eienr ganz besonderen Location statt. Lass dich überraschen!

Select date to see events.

 

Pride-Weeks vom 15. Juni - 15. Juli 2016

08. Juni

19:00 - Offener CSD Stammtisch

Der letzte Stammtisch vor dem großen Event! Einfach vorbeischauen, informieren, mitreden, mitdiskutieren oder einfach Spaß an der Freude haben.

18. Juni

19:30 - SWITCH-Kultur zum 5. Geburtstag

Die Switch-Kultur feiert ihren 5. Geburtstag und DU bist dabei. Im Rahmen einer Feierlichkeit wird Tim Frühling, unser HR Moderator und Wettergott aus seinen neuen Buch lesen!


29. Juni

20:00 – SWITCH-Cinema

Das SWITCHBOARD startet mit einer neuen Kulturreihe, Frank B. wird immer am 5. Mittwoch im Monat aktuelle Filme mit LGBT Themen zeigen, das SWITCH wird zum Wohnzimmer, mit Freunden entspannt Film schauen und das Ganze noch kostenfrei… also auf ins Kino! In Kooperation mit Pro-Fun Media . Wir werden ein Film zur PRIDE Woche vorführen, lasst Euch überraschen, Eintritt frei!


30. Juni

18:00 – GAB-Filmabend „Detlef – 60 Jahre schwul“

Im Rahmen der CSD Frankfurt Pride Weeks 2016 zeigen wir in Kooperation mit Pro-Fun Media den Film „Detlef – 60 Jahre schwul“ am 30. Juni um 18 Uhr im LSKH.
„Detlef Stoffel hat die Schwulenbewegung entscheidend mitgeprägt und erlebte eine wilde, freizügige und engagierte

Zeit. Bei allem Spaß, den man beim Anschauen dieses gelungenen Filmporträts eines bemerkenswerten Menschen hat, wird klar, wie hart der Weg bis heute war und noch ist.

„DETLEF“ trägt dazu bei, dass wir das nicht vergessen.“ (Filmstarts.de) Der Protagonist des Filmes, Detlef Stoffel, wird an dem Abend anwesend sein, womit sich sicherlich vor der Filmvorstellung und danach der eine oder andere spannende Austausch ergeben wird.

Lesbisch-Schwules Kulturhaus
Klingerstraße 6
60313 Frankfurt

02. Juli

17:00 – MainCity-Dating

Traumprinz gesucht? Den findet man höchstens im Märchen, aber beim regelmäßigen „MainCity-Dating“ im SWITCHBOARD kann man immerhin reale Männer kennen lernen – und die taugen viel mehr!“

das sagt die GAB dazu… Einlass bis 17.15 Uhr, Ende der Veranstaltung um 19.30 Uhr. Nach einem Begrüßungssekko werden wir durch ein Programm führen, in dem sich schwule Singles ungezwungen kennenlernen können – vielleicht findet sich ja die eine oder andere Liebe oder es werden neue Freundschaften geknüpft!  Lasst Euch überraschen. Kein Eintritt, keine Anmeldung – einfach vorbeikommen.

21:00 – Artemis-Tanz-Fabrik

Am 2. Juli 2016 lädt zum dritten Mal die Artemis-Frauen-Party in die Fabrik in Sachsenhausen. Kommt vorbei – wir freuen uns auf Euch! 19:30-21:00 Uhr: Standard- und Latein-Tanzen; ab 21:00 Uhr: Disco zu aktuellen Musikstyles mit den DJanes Gabi und Tanya!
Bei schönem Wetter ist der Biergarten vor dem Tanzgewölbe bis spät in die Nacht geöffnet! Eintritt: 8 Euro. Weitere Infos unter www.artemis-sport.de und www.facebook.com/artemis.sport.frankfurt

Daten ganz kurz:

Artemis-Tanz-Fabrik; 2.07.2016
Die Fabrik Sachsenhausen
ab 19:30 Uhr bis open End
Eintritt: 8 Euro

Infos: www.artemis-sport.de
und www.facebook.com/artemis.sport.frankfurt


13. Juli

19:00 – Systemische Aufstellung für Schwule, Lesben und Freunde

Mittels Systemischer Aufstellungen („Familienaufstellung“) können einmal im Monat Schwule und Lesben ihre Probleme mit Beruf, Partnerschaft, Familie, Coming out oder Krankheit anschauen und zu einer guten Lösung kommen. Jochen Bickert, Systemischer Coach aus Frankfurt, leitet die Gruppe, die einmal im Monat mittwochs von 19-22 Uhr im Gartensaal des SWITCHBOARD stattfinden wird. Eine Teilnahmegebühr von 10 € ist zu Beginn des Abends an Jochen Bickert zu entrichten. Diejenigen, welche ein eigenes Thema aufstellen, zahlen 25 € zusätzlich, Spenden an die AIDS Hilfe Frankfurt sind willkommen. Eine vorherige Anmeldung unter www.jo-coaching.com (Kontaktformular) ist erwünscht. Dort finden sich auch nähere Infos zu Ablauf und Methode.


 

Hier findest Du Neuigkeiten zum Thema

Hier findest Du das CSD Team.
Klicke einen Bereich an und schaue, wen Du ansprechen kannst

  • Catering
  • Demonstration
  • Festplatz
  • Finanzen
  • Infostraße
  • Künstler und Bühne
  • Merchandise
  • Presse und Kommunikation
  • Sponsoring
  • Vorstand
  • All
Steffen Gunkel

Steffen Gunkel

Bisher hat er die Demo geleitet, kümmert sich jetzt um IT und Vernetzung. Und als einer der am längsten tätigen Orgamitglieder kennt er den CSD in- und auswendig
Detail
Benjamin Gunkel

Benjamin Gunkel

“Eckstein, Eckstein. Niemand soll versteckt sein!” stammt aus seiner Feder und kaum ein Motto ist mehr im Gedächtnis hängen geblieben. Die Zeitung "Schwulissimo" kürte es zum schle...
Detail
Axel Schmidt

Axel Schmidt

Er ist für das Besondere auf dem CSD zuständig und gilt als Vater des Stöckelschulaufs.
Detail
Nicole Dünbek

Nicole Dünbek

Ich genieße es unter Menschen zu sein, bei denen ich mich sehr wohl fühle, und die mich stark machen für die Akzeptanz und Gleichberechtigung. ...
Detail
Regina Koekkoek-Gunkel

Regina Koekkoek-Gunkel

Wer Hunger im Backstage hat, kommt an ihr nicht vorbei. Ihrer Burger sind legendär - und der Rest ... auch!
Detail
Christian Setzepfandt

Christian Setzepfandt

Der CSD ist eine politische Veranstaltung. Er sorgt dafür, dass den PolitikerInnen auf den Zahn gefühlt wird, und zwar zur Prime Time am Place to be – auf der Hauptbühne.
Detail
Reinhard Dietmann

Reinhard Dietmann

Als Mann der ersten Stunde kennt keiner den CSD so wie er. Fest mit der Bühne und ihrer Technik verwachsen, sorgt er für den richtigen Sound.
Detail
Marietta Schmidt

Marietta Schmidt

Der CSD selbst ist eine Herzenssache, Dem ich gerne mein Herz und meine wenige Freizeit schenke, es kommen die kleine Dinge, wie ein Dankeschön eine innige Umarmung oder viele neue...
Detail
Michael Büchel

Michael Büchel

Als Szene- und Musikprofi hält er Ausschau nach dem Next Superstar ...
Detail
Stefan Spengler

Stefan Spengler

Er kümmert sich um die Finanzen und schlägt so manchen fight mit dem Finanzamt
Detail
Britta Helfrich

Britta Helfrich

Die Frau für den ideellen Teil des CSDs, den Basar der Vielfalt oder kurz gesagt: Die Infostraße.
Detail
Joachim Letschert

Joachim Letschert

Den CSD zu einem Miteinander, statt einem Nebeneinander zu machen, von einer Demonstration der Schwulen und Lesben zu einem Fest aller Menschen die in dieser tollen Stadt leben und...
Detail
Peter Kümmel

Peter Kümmel

es lohnt, auch  „Over the Rainbow“ den Blick über den Tellerrand zu wagen und sich auf Anderes einzulassen. ...
Detail
Uwe Koppers

Uwe Koppers

Ein solider CSD braucht eine gute finanzielle Grundlage und das ständige Gespräch mit seinen Partnern – Banken, Finanzamt, Kunden und Sponsoren. Unser Finanzteam – Uwe Koppers und...
Detail
Anika Pilger

Anika Pilger

"Der CSD bietet der Community die größte Plattform zum Austausch, Präsentieren, Zusammenkommen und zur Verwirklichung. Das ist seit langem Teil meines Lebens und für mich nicht m...
Detail
Claudia Bubenheim

Claudia Bubenheim

Bühne, Gastrostände, Getränkeversorgung: Erst, wenn Ihre Arbeit getan ist, kann der CSD beginnen. Bis dahin heißt es verhandeln. Wer steht wo, wer verkauft was, wer liefert N...
Detail
Translate »